xauusd

Gold: 1.390/1.420 Dollar in Reichweite?

22.7.2016 / 8.43 Uhr

Der Goldpreis befindet sich seit dem Breakout über 1.190 Dollar weiter im Aufwärtstrend. Nach Erreichen der runden 1.300er Marke kam es zu einer Korrektur zum 38er Retracement bei 1.205. Es folgte der nächste Upswing bis 1.375.

Gestern wurden auch hier 38 Prozent davon korrigiert und ein neuer Aufwärtsimpuls ist wahrscheinlich, solange die 1.300/1.308er Zone hält. Ziele: 1.390/1.420 Dollar.

Gold (daily):

gold220716

 

Gold steuert 1.400er Marke an!

 

 

 

16:56 Uhr

Kurz und bündig: es läuft weiter nach Plan – sprich: nach oben. Die Kanaltrendlinie wurde heute geknackt, sodass die 1.420er zügig erreicht werden sollte.

Gold (daily):

gold230813Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Chart-Update 02/05/2013

 

 

09:45 Uhr

Der FDAX probiert weiterhin einen Anstieg in Richtung 8.000, bleibt aus meiner Sicht aber ganz klar korrekturanfällig, sodass Long-Versuche nur wenig Sinn machen. Gold prallte gestern kräftig vom 61er Fibo ab und könnte nun das zweite Standbein (1.420 und 1.380 wären Fibo-Ziele) nach dem Crashmove ausbilden. Oberhalb der 1.486 sollte es zügig bis 1.520/30 gehen.

FDAX (daily):

fdax020513d

Gold (daily):

gold020513d

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Chart-Update 02/05/2013

 

 

09:45 Uhr

Der FDAX probiert weiterhin einen Anstieg in Richtung 8.000, bleibt aus meiner Sicht aber ganz klar korrekturanfällig, sodass Long-Versuche nur wenig Sinn machen. Gold prallte gestern kräftig vom 61er Fibo ab und könnte nun das zweite Standbein (1.420 und 1.380 wären Fibo-Ziele) nach dem Crashmove ausbilden. Oberhalb der 1.486 sollte es zügig bis 1.520/30 gehen.

FDAX (daily):

fdax020513d

Gold (daily):

gold020513d

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold: Abprall am 61er Retracement!

 

 

09:33 Uhr

Der Goldpreis erreichte heute Nacht ein Erholungshoch bei 1.485 Dollar und prallt von dort ab – kein Wunder, handelt es sich um das berühmt berüchtigte 61,8-Prozent-Fibonacci-Retracement 🙂 Jetzt nur nicht panisch werden, wenn es deutlicher nach unten gehen sollte – höchstwahrscheinlich benötigt der Chart einfach ein zweites Standbein, um einen sicheren Boden zu vollenden.

Eins ist jedenfalls klar: Sobald dem Edelmetall die Rückkehr in den Downtrendkanal gelingt (noch besser: die Rückeroberung der 1.530er Marke), stehen wieder goldige Zeiten an!

Gold (daily):

gold260413d

Für alle Euro-Anleger hier der langfristige Goldchart in Euro. Der lange Schatten in der aktuellen Monatskerze zeigt, dass hier einige Bullen zugegriffen haben. Von einem Ende des Bullenmarktes kann ich jedenfalls noch nichts erkennen.

Gold in Euro (monthly):

goldeuro260413

 

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold: Abprall am 61er Retracement!

 

 

09:33 Uhr

Der Goldpreis erreichte heute Nacht ein Erholungshoch bei 1.485 Dollar und prallt von dort ab – kein Wunder, handelt es sich um das berühmt berüchtigte 61,8-Prozent-Fibonacci-Retracement 🙂 Jetzt nur nicht panisch werden, wenn es deutlicher nach unten gehen sollte – höchstwahrscheinlich benötigt der Chart einfach ein zweites Standbein, um einen sicheren Boden zu vollenden.

Eins ist jedenfalls klar: Sobald dem Edelmetall die Rückkehr in den Downtrendkanal gelingt (noch besser: die Rückeroberung der 1.530er Marke), stehen wieder goldige Zeiten an!

Gold (daily):

gold260413d

Für alle Euro-Anleger hier der langfristige Goldchart in Euro. Der lange Schatten in der aktuellen Monatskerze zeigt, dass hier einige Bullen zugegriffen haben. Von einem Ende des Bullenmarktes kann ich jedenfalls noch nichts erkennen.

Gold in Euro (monthly):

goldeuro260413

 

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold – Monatschart lässt hoffen

 

 

09:20 Uhr

Der Goldpreis erholt sich weiter von dem Mini-Crash und notiert aktuell bereits 125 US-Dollar über dem Ausverkaufstief. Der nächste Widerstand im Tageschart liegt bei 1.462 und 1.486 Dollar.

Gold (daily):

gold_250413d

 

Der Monatschart zeigt, dass der Goldpreis wieder das 38er Retracement zurückerobern konnte, der 4-Jahres-Durchschnitt liegt ebenfalls auf diesem Niveau und dient als Support!

Gold (monthly):

gold_250413m

 

Der Goldminenindex legte gestern um 7% zu, muss aber für eine Verbesserung des Chartbildes zumindest die blau markierten Gap-Zonen zurückerobern!

Goldminenindex HUI (daily):

hui250413

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold – Monatschart lässt hoffen

 

 

09:20 Uhr

Der Goldpreis erholt sich weiter von dem Mini-Crash und notiert aktuell bereits 125 US-Dollar über dem Ausverkaufstief. Der nächste Widerstand im Tageschart liegt bei 1.462 und 1.486 Dollar.

Gold (daily):

gold_250413d

 

Der Monatschart zeigt, dass der Goldpreis wieder das 38er Retracement zurückerobern konnte, der 4-Jahres-Durchschnitt liegt ebenfalls auf diesem Niveau und dient als Support!

Gold (monthly):

gold_250413m

 

Der Goldminenindex legte gestern um 7% zu, muss aber für eine Verbesserung des Chartbildes zumindest die blau markierten Gap-Zonen zurückerobern!

Goldminenindex HUI (daily):

hui250413

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold erreicht ersten Widerstand!

 

10:20 Uhr

Der Goldpreis konnte sich vom Crash-Tief um rund 100 Dollar erholen und hat heute das 38er Fibo-Retracement erreicht. Wird diese Barriere erfolgreich geknackt, lauten die nächsten Erholungsziele 1.447,7 und 1.462,05. Das 61er Retracement liegt übrigens bei 1.487 Dollar.

Gold (daily):

gold220413d

 

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold erreicht ersten Widerstand!

 

10:20 Uhr

Der Goldpreis konnte sich vom Crash-Tief um rund 100 Dollar erholen und hat heute das 38er Fibo-Retracement erreicht. Wird diese Barriere erfolgreich geknackt, lauten die nächsten Erholungsziele 1.447,7 und 1.462,05. Das 61er Retracement liegt übrigens bei 1.487 Dollar.

Gold (daily):

gold220413d

 

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold aus historischer Sicht

 

 

09:15 Uhr

Passend zum aktuellen Mini-Crash zwei historische Charts, die ich mir fast schon an die Wand hängen möchte. Für alle Börsenhistoriker und Gold-Fans ein Genuß!

gold_historisch1

 

gold_historisch2

Quelle: BusinessInsider.com

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold aus historischer Sicht

 

 

09:15 Uhr

Passend zum aktuellen Mini-Crash zwei historische Charts, die ich mir fast schon an die Wand hängen möchte. Für alle Börsenhistoriker und Gold-Fans ein Genuß!

gold_historisch1

 

gold_historisch2

Quelle: BusinessInsider.com

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold – Erholung läuft an

 

 

09:00 Uhr

Der Goldpreis erreichte heute Nacht ein Tief bei 1.322 (!) US-Dollar und zeigt seitdem eine Erholung. Der MACD im Stundenchart ist im Long-Modus. Auf dem Weg nach oben lauern zahlreiche Widerstände: 1.380,70 / 1.424,10 / 1.447,7 / 1.462,05.

Gold (daily):

gold160413d

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold – Erholung läuft an

 

 

09:00 Uhr

Der Goldpreis erreichte heute Nacht ein Tief bei 1.322 (!) US-Dollar und zeigt seitdem eine Erholung. Der MACD im Stundenchart ist im Long-Modus. Auf dem Weg nach oben lauern zahlreiche Widerstände: 1.380,70 / 1.424,10 / 1.447,7 / 1.462,05.

Gold (daily):

gold160413d

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold: Erholung jetzt! 261,8% Fibo-Projektion!

 

 

12:19 Uhr

Die 261,8er Fibonacci-Projektion wurde bei 1.388 erreicht, hier sollte sich der Goldpreis zumindest kurzfristig stabilisieren und eine Erholung starten!

Gold (60min):

gold150413hh

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold: Big Picture

 

 

08:53 Uhr

Nach dem massiven Rutsch am Freitag geht es auch heute weiter nach unten mit dem Edelmetall, der Tiefpunkt lag bei rund 1.425 US-Dollar. Wird auch diese Zone aufgegeben, sehen wir die 1.300 schneller als wir denken. Hand aufs Herz: Ich bin mehr als überrascht, dass der massive Support bei 1.520/30 gebrochen wurde, aber so ist es nunmal.

Gold (daily):

gold150413d

Als nächstes schauen wir uns den Monats-Chart seit Beginn des Bullenmarktes an. Eingezeichnet sind zwei Trendlinien, die ich als potenzielle Kaufpunkte sehe, ebenfalls eine Flagge. Der Blick auf die Fibos zeigt, dass wir aktuell auf dem 38-Prozent-Retracement der letzten Impulsbewegung stehen.

Während Handelsblatt und Co. vom Ende des Gold-Bullenmarktes reden, sollte man nüchtern analysieren – dann stellt man fest, dass im Big Picture “nur” eine große Korrektur läuft.

PS Ab sofort werde ich den Goldpreis wieder öfter im Blog besprechen.

Gold (monthly):

gold150413w

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold: Big Picture

 

 

08:53 Uhr

Nach dem massiven Rutsch am Freitag geht es auch heute weiter nach unten mit dem Edelmetall, der Tiefpunkt lag bei rund 1.425 US-Dollar. Wird auch diese Zone aufgegeben, sehen wir die 1.300 schneller als wir denken. Hand aufs Herz: Ich bin mehr als überrascht, dass der massive Support bei 1.520/30 gebrochen wurde, aber so ist es nunmal.

Gold (daily):

gold150413d

Als nächstes schauen wir uns den Monats-Chart seit Beginn des Bullenmarktes an. Eingezeichnet sind zwei Trendlinien, die ich als potenzielle Kaufpunkte sehe, ebenfalls eine Flagge. Der Blick auf die Fibos zeigt, dass wir aktuell auf dem 38-Prozent-Retracement der letzten Impulsbewegung stehen.

Während Handelsblatt und Co. vom Ende des Gold-Bullenmarktes reden, sollte man nüchtern analysieren – dann stellt man fest, dass im Big Picture “nur” eine große Korrektur läuft.

PS Ab sofort werde ich den Goldpreis wieder öfter im Blog besprechen.

Gold (monthly):

gold150413w

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold!!!

 

 

14:49 Uhr

Der Goldpreis fiel soeben bis in den Bereich 1.526,40 Dollar und damit genau auf den Support! Ich rechne hier mit einem Fakeout nach unten, der anschließend hochgekauft wird, schließlich haben wir sowohl im Tages- als auch im Stundenchart positive Divergenzen im RSI.

Gold (daily):

gold120413d

Gold (60min):

gold120413h

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold!!!

 

 

14:49 Uhr

Der Goldpreis fiel soeben bis in den Bereich 1.526,40 Dollar und damit genau auf den Support! Ich rechne hier mit einem Fakeout nach unten, der anschließend hochgekauft wird, schließlich haben wir sowohl im Tages- als auch im Stundenchart positive Divergenzen im RSI.

Gold (daily):

gold120413d

Gold (60min):

gold120413h

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!