rendite

Grafik der Woche: Zinsprognosen vs. Realität

07.1.2017 / 20.00 Uhr

Alle Jahre wieder versuchen sich Analysten an der Kristallkugel – meistens mit mäßígem Erfolg. Ein eindrucksvolles Beispiel zeigt die nachfolgende Grafik.

Dargestellt ist der Verlauf der 10-Jahres-Rendite deutscher Anleihen und die 1-Jahres-Konsensprognosen. Der jeweils erwartete Zinsanstieg kam bis auf eine Ausnahme nicht zustande. Ob es dieses Mal anders kommt?

Quelle: Wall Street Journal

Zwei weitere Artikel, die sich mit der Sinnhaftigkeit von Prognosen beschäftigen, kann ich an dieser Stelle als Lektüre empfehlen:

Warning: Wall Street can`t predict where the S&P 500 will go in 2017

Sell Side Analysis is wrong

Schönes Wochenende!

Historischer Tag: 10-Jahres-Rendite in Deutschland erstmals unter Null

15.6.2016 / 10.05 Uhr

Diesen Chart möchte ich für immer festhalten. Kommt schließlich nicht alle Tage vor, dass die Rendite ins negative Terrain rutscht. Genau das war gestern zum ersten Mal in der Geschichte bei deutschen zehnjährigen Bundesanleihen der Fall.

Anstatt sich Gedanken um den “Return on Capital” zu machen, geht es den Großinvestoren (v.a. Versicherer) nur noch um den “Return of Capital”. Verrückte Welt!

Rendite zehnjähriger Staatsanleihen in Deutschland (in Prozent):

rendite unter null_14 06 2016

Hier die gesamte Zinsstruktur (zum Vergrößern anklicken):

renditen_150616

In einem Artikel aus dem Jahr 2012 ist ein Vergleich mit der japanischen Misere zu sehen – nach wie vor aktuell. Hier lesen.