pivot points

FDAX Open 06/02/2013

 

 

06:45 Uhr

Die Erholung beim FDAX fiel sehr schwach aus – trotz starker US-Märkte, die die Montagskerze wieder neutralisiert haben (siehe letzte 3 Kerzen im  S&P 500). Ich gehe nach wie vor davon aus, dass Erholungsversuche bei 7.700/7.730 und spätestens bei 7.760 auslaufen und anschließend weiter fallende Kurse mit neuen Tiefs zu erwarten sind. Kurzum: Die Korrektur sollte sich weiter fortsetzen.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.716
R1: 7.686
PP: 7.654
S1: 7.623
S2: 7.591


FDAX (60min):

fdax050213c

S&P 500 (daily):

spx050213

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 06/02/2013

 

 

06:45 Uhr

Die Erholung beim FDAX fiel sehr schwach aus – trotz starker US-Märkte, die die Montagskerze wieder neutralisiert haben (siehe letzte 3 Kerzen im  S&P 500). Ich gehe nach wie vor davon aus, dass Erholungsversuche bei 7.700/7.730 und spätestens bei 7.760 auslaufen und anschließend weiter fallende Kurse mit neuen Tiefs zu erwarten sind. Kurzum: Die Korrektur sollte sich weiter fortsetzen.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.716
R1: 7.686
PP: 7.654
S1: 7.623
S2: 7.591


FDAX (60min):

fdax050213c

S&P 500 (daily):

spx050213

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 05/02/2013: Richtungswechsel!

 

 

08:42 Uhr

Da gönnt man sich mal einen Tag Auszeit und schon kracht es beim FDAX – Wahnsinn! Das Tagestief gestern lag bei 7.602 Punkten.

Nach dem Rückfall des Futures in die ehemalige Seitwärtszone schreit es förmlich nach einer Bullenfalle (siehe Tageschart). Da alle wichtigen wie Butter durchbrochen wurden, sollte es in den nächsten Tagen weiter nach unten gehen bis in den Bereich 7.400/50, evtl. sogar 7.315.

Damit ist klar, was zu tun ist: Aufwärtsmoves, die sich unterhalb der 7.760 sind nur korrektiver Natur und bieten Short-Gelegenheiten. Die Fibo-Ziele der Korrektur habe ich im Stundenchart eingezeichnet: 7.700, 7.730 und (das wäre schon das Maximum) 7.760.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.928
R1: 7.780
PP: 7.691
S1: 7.544
S2: 7.455


FDAX (60min):

fdax050213h

FDAX (daily):

fdax050213d

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 01/02/2013: 7.820 is the key!

 

 

08:47 Uhr

Der FDAX fiel gestern nochmals bis 7.662 Punkte zurück, sodass ein Fundament auf der Unterseite ausgebildet wurde. Der Januar fiel dennoch so gut wie seit Jahren nicht mehr aus (siehe Link im News-Bereich).

Heute früh ging es beim FDAX gleich mit einem Upgap los. Sehr schön. Was jetzt noch fehlt, ist der Ausbruch über die 7.813 bzw. 7.820er Marke. Das ist der Long-Trigger schlechthin für eine Rallye bis in den Bereich 7.950. Hoffen wir nur, dass die US-Arbeitsmarktdaten (14.30 Uhr) und der ISM da nicht dazwischenfunken 😉

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.836
R1: 7.806
PP: 7.784
S1: 7.755
S2: 7.733


FDAX (60min):

fdax010213

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 01/02/2013: 7.820 is the key!

 

 

08:47 Uhr

Der FDAX fiel gestern nochmals bis 7.662 Punkte zurück, sodass ein Fundament auf der Unterseite ausgebildet wurde. Der Januar fiel dennoch so gut wie seit Jahren nicht mehr aus (siehe Link im News-Bereich).

Heute früh ging es beim FDAX gleich mit einem Upgap los. Sehr schön. Was jetzt noch fehlt, ist der Ausbruch über die 7.813 bzw. 7.820er Marke. Das ist der Long-Trigger schlechthin für eine Rallye bis in den Bereich 7.950. Hoffen wir nur, dass die US-Arbeitsmarktdaten (14.30 Uhr) und der ISM da nicht dazwischenfunken 😉

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.836
R1: 7.806
PP: 7.784
S1: 7.755
S2: 7.733


FDAX (60min):

fdax010213

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 31/01/2013: Der Bogen ist gespannt!

 

 

09:04 Uhr

Der FDAX kam gestern kräftig zurück und hat mit dem Low bei 7.774,50 den obligatorischen Pullback abgearbeitet. Ab sofort besteht jederzeit die realistische Chance auf einen massiven Sprung in Richtung des Kursziels 7.950.  Der Long-Trigger: 7.820.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.908
R1: 7.852
PP: 7.813
S1: 7.757
S2: 7.719


FDAX (60min):

fdax310113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 30/01/2013

 

 

09:19 Uhr

Der FDAX schickt sich heute früh an, den gestrigen Move nach oben fortzusetzen. Ob der Ausbruch in Richtung 7.950 im ersten Anlauf gelingt (unwahrscheinlich) oder erst noch eine Korrektur folgt, spielt keine Rolle. Das Chartbild bleibt weiter bullish.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.896
R1: 7.874
PP: 7.838
S1: 7.817
S2: 7.780


FDAX (60min):

fdx300113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 30/01/2013

 

 

09:19 Uhr

Der FDAX schickt sich heute früh an, den gestrigen Move nach oben fortzusetzen. Ob der Ausbruch in Richtung 7.950 im ersten Anlauf gelingt (unwahrscheinlich) oder erst noch eine Korrektur folgt, spielt keine Rolle. Das Chartbild bleibt weiter bullish.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.896
R1: 7.874
PP: 7.838
S1: 7.817
S2: 7.780


FDAX (60min):

fdx300113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 29/01/2013

 

 

08:05 Uhr

Der FDAX kam gestern nicht so weit runter wie erwartet, die Aussage bleibt aber bestehen: Für einen Long-Einstieg sollte eine Korrektur bis 7.800 (50er Retracement sowie heutiger Pivot S2) bzw. maximal 7.775 Punkte abgewartet werden – ein klassischer Pullback eben. Das Ziel befindet sich im Bereich 7.950/80.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.909
R1: 7.876
PP: 7.854
S1: 7.821
S2: 7.799


FDAX (60min):

fdax290113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 29/01/2013

 

 

08:05 Uhr

Der FDAX kam gestern nicht so weit runter wie erwartet, die Aussage bleibt aber bestehen: Für einen Long-Einstieg sollte eine Korrektur bis 7.800 (50er Retracement sowie heutiger Pivot S2) bzw. maximal 7.775 Punkte abgewartet werden – ein klassischer Pullback eben. Das Ziel befindet sich im Bereich 7.950/80.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.909
R1: 7.876
PP: 7.854
S1: 7.821
S2: 7.799


FDAX (60min):

fdax290113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 28/01/2013

 

 

08:00 Uhr

Der Uptrend im Tageschart ist absolut intakt. Nach dem extrem starken Freitag sollte es allerdings zu einer Korrektur des Ausbruchs-Moves kommen, schließlich wurde das erste Kursziel bei ca. 7.880 (127er Fibo-Extension) bereits abgearbeitet. Die 7800er Zone wäre das maximale Korrekturziel, das man zum Long-Einstieg nutzen könnte. Nur ein Rückfall unter die 7.770 würde den Ausbruch wieder neutralisieren.

Das nächste Ziel auf der Oberseite sehe ich bei 7.950.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.970
R1: 7.924
PP: 7.832
S1: 7.786
S2: 7.695

 

FDAX (daily):

fdax280113

FDAX (60min):

fdax280113h

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 28/01/2013

 

 

08:00 Uhr

Der Uptrend im Tageschart ist absolut intakt. Nach dem extrem starken Freitag sollte es allerdings zu einer Korrektur des Ausbruchs-Moves kommen, schließlich wurde das erste Kursziel bei ca. 7.880 (127er Fibo-Extension) bereits abgearbeitet. Die 7800er Zone wäre das maximale Korrekturziel, das man zum Long-Einstieg nutzen könnte. Nur ein Rückfall unter die 7.770 würde den Ausbruch wieder neutralisieren.

Das nächste Ziel auf der Oberseite sehe ich bei 7.950.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.970
R1: 7.924
PP: 7.832
S1: 7.786
S2: 7.695

 

FDAX (daily):

fdax280113

FDAX (60min):

fdax280113h

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 25/01/2013

 

 

08:10 Uhr

Die Aktivierung des Sell-Triggers brachte gestern einen kurzen Impuls nach unten, die 7.630er wurde allerdings nicht erreicht – stattdessen drehte der Future wieder nach oben und schloss bei 7.742,50. Heute früh geht es unverändert los.

Als Long-Trigger sehe ich heute den Bereich 7.770 Punkten, die Bestätigung eines Ausbruchs aus der Januar-Range gibt es dann bei Überschreiten der 7.800er!

Neben dem Apple-Crash war auch beim S&P 500 ein interessanter Verlauf zu sehen: Erstmals seit 2007 notierte der Leitindex über der 1.500er Marke, konnte diese allerdings nicht halten, sodass ein Doji im Tageschart generiert wurde (siehe 2. Chart).

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.820
R1: 7.781
PP: 7.721
S1: 7.683
S2: 7.623


FDAX (60min):

fdax250113

S&P 500 (daily):

spx240113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 25/01/2013

 

 

08:10 Uhr

Die Aktivierung des Sell-Triggers brachte gestern einen kurzen Impuls nach unten, die 7.630er wurde allerdings nicht erreicht – stattdessen drehte der Future wieder nach oben und schloss bei 7.742,50. Heute früh geht es unverändert los.

Als Long-Trigger sehe ich heute den Bereich 7.770 Punkten, die Bestätigung eines Ausbruchs aus der Januar-Range gibt es dann bei Überschreiten der 7.800er!

Neben dem Apple-Crash war auch beim S&P 500 ein interessanter Verlauf zu sehen: Erstmals seit 2007 notierte der Leitindex über der 1.500er Marke, konnte diese allerdings nicht halten, sodass ein Doji im Tageschart generiert wurde (siehe 2. Chart).

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.820
R1: 7.781
PP: 7.721
S1: 7.683
S2: 7.623


FDAX (60min):

fdax250113

S&P 500 (daily):

spx240113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 24/01/2013

 

 

08:43 Uhr

Über den gestrigen Tag muss ich an dieser Stelle keine Worte verlieren, dafür war einfach zu wenig los – ein klassischer Inside Day. Für heute stehen für mich die 7.735/40er Widerstandszone (gestriges High, R1) sowie das Tief bei 7.687 im Fokus, das bei Unterschreitung ein schönes Short-Signal mit Ziel 7.630/35 aktiviert.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.761
R1: 7.740
PP: 7.713
S1: 7.692
S2: 7.665


FDAX (60min):

fdax240113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 24/01/2013

 

 

08:43 Uhr

Über den gestrigen Tag muss ich an dieser Stelle keine Worte verlieren, dafür war einfach zu wenig los – ein klassischer Inside Day. Für heute stehen für mich die 7.735/40er Widerstandszone (gestriges High, R1) sowie das Tief bei 7.687 im Fokus, das bei Unterschreitung ein schönes Short-Signal mit Ziel 7.630/35 aktiviert.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.761
R1: 7.740
PP: 7.713
S1: 7.692
S2: 7.665


FDAX (60min):

fdax240113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 23/01/2013

 

 

10:25 Uhr

Nach dem verrückten Tag gestern (siehe Tageskerze) stellt sich heute wieder die Frage, wie es mit dem FDAX weitergeht. Zwei Trigger sollten hier genannt werden:

Schafft der Future den Break der 7.740er, gehts wieder hoch bis zur oberen Begrenzung bei 7.790/7.800. Ein Bruch des gestrigen Tagestiefs bei 7.633 Punkten wäre dagegen sehr negativ zu werten und käme einem Ende der Seitwärtsphase gleich. Ziele dann: 7.480/50.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.819
R1: 7.769
PP: 7.701
S1: 7.652
S2: 7.584

FDAX (daily):

fdax230113d

FDAX (60min):

fdax230113h

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 23/01/2013

 

 

10:25 Uhr

Nach dem verrückten Tag gestern (siehe Tageskerze) stellt sich heute wieder die Frage, wie es mit dem FDAX weitergeht. Zwei Trigger sollten hier genannt werden:

Schafft der Future den Break der 7.740er, gehts wieder hoch bis zur oberen Begrenzung bei 7.790/7.800. Ein Bruch des gestrigen Tagestiefs bei 7.633 Punkten wäre dagegen sehr negativ zu werten und käme einem Ende der Seitwärtsphase gleich. Ziele dann: 7.480/50.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.819
R1: 7.769
PP: 7.701
S1: 7.652
S2: 7.584

FDAX (daily):

fdax230113d

FDAX (60min):

fdax230113h

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 22/01/2013

 

 

09:15 Uhr

Erwartungsgemäß war es gestern ein ziemlich langweiliger Non-Even-Tag. Eines muss man aber klar feststellen: schon bei 7.760/70 kam der Future erneut nicht mehr weiter. Damit ist die Range weiter intakt, der Sell-Trigger liegt bei 7.720 und erst recht bei 7.700. Der Buy-Trigger erst oberhalb der 7.790er Zone.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.786
R1: 7.768
PP: 7.745
S1: 7.727
S2: 7.704


FDAX (60min):

fdax220113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX Open 22/01/2013

 

 

09:15 Uhr

Erwartungsgemäß war es gestern ein ziemlich langweiliger Non-Even-Tag. Eines muss man aber klar feststellen: schon bei 7.760/70 kam der Future erneut nicht mehr weiter. Damit ist die Range weiter intakt, der Sell-Trigger liegt bei 7.720 und erst recht bei 7.700. Der Buy-Trigger erst oberhalb der 7.790er Zone.

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.786
R1: 7.768
PP: 7.745
S1: 7.727
S2: 7.704


FDAX (60min):

fdax220113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!