Wenn dieser Mann einen Fonds auflegt, dann..

10.00 Uhr

Kurz und knackig: Der DAX hat die 12.000er genommen und seit Mitte Oktober eine sagenhafte Rallye hingelegt. Ein Blick ins Handelsblatt genügt und man erfährt, dass die Fonds-Mittelzuflüsse im Januar und Februar 2015 Rekordsummen erreichen – sowohl in Deutschland als auch in der Euro-Zone. Vor allem Privatanleger greifen wieder zu.

Ein noch besseres Signal zur Party-Stimmung an den Märkten kommt von TV- und Werbe”star” Robert Geiss – dieser hat nämlich einen Fonds aufgelegt, um seine Jünger von Aktien zu überzeugen. Aha! Genau jetzt, die Rallye ist ja noch jung und die Risiken nicht vorhanden. Kurzum: Produkte und Börsenbriefe dieser Art sagen mir, dass nun die letzte Phase des Bullenmarktes eingeläutet ist, in der die Schafe reingezogen werden. Ja, es gibt schließlich nicht nur Bullen und Bären, sondern auch jede Menge Schafe 😉

Warum ich diesen kurzen Beitrag aber überhaupt verfasst habe, ist der kürzlich veröffentlichte offene Brief des FONDS-Chefredakteurs zu diesem Thema.

Hier kann man diesen nachlesen. Viel Spaß!

Posted on: 17. März 2015, by : David Pieper