Was ist denn mit Öl los?

13:35 Uhr

Der Ölpreis steht seit einigen Tagen massiv unter Druck, Grund genug, sich mal den Chart anzuschauen und nach den “Ursachen” zu suchen. Interessanterweise begann das Reversal ziemlich genau an der runden 100er Marke (fast 9% Kursrückgang seitdem), gleichzeitig lag dort auch das berühmt berüchtigte 61er Fibonacci-Retracement.

Crude WTI (weekly):

 

Im Vergleich zum Aktienmarkt schlägt der Ölpreis den umgekehrten Weg ein, die Korrelation, die normalerweise sehr hoch ist, fällt deutlich.. Vielleicht liefert uns der Ölpreis wie im Frühjahr ein frühes Signal für ein Aktienmarkt-Top..

Korrelation Crude WTI vs. S&P 500:

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Posted on: 20. September 2012, by : David Pieper