US-Aktienmarkt unter Druck, DAX bricht Maitief

8.45 Uhr

Der US-Aktienmarkt präsentierte sich gestern von seiner schwachen Seite. Vor allem der Transportindex gab kräftig nach (-2%). Wenn wir auf den Chart blicken, sehen, wir das die Transportwerte nunmehr deutlich unter der 200-Tage-Linie notieren und einen fallenden Trend aufweisen. Die übrigen Indizes notieren noch oberhalb ihrer langfristigen Durchschnittslinien, haben aber kurzfristige Trendlinien gerissen. Auffällig bleibt auch, dass die letzten Handelsstunden nach wie vor für Verkäufe genutzt werden – kein bullishes Zeichen.

US-Indizes (daily):

usa_080615

Und nun zum DAX. Dieser hat gestern klar und deutlich das Maitief gerissen und schloss bei 11.064 Punkten. Ein Bounce ist jederzeit drin, wenn man den RSI betrachtet, solange im Stundenchart kein Ausbruch über das letzte Hoch gelingt, sieht es nach einem Test der Fibo-Support-Zone bei 11.800/11.850 aus.

DAX (daily):

dax090615

PS Der Future notiert 15 Minuten vor der Kassa-Eröffnung bei 11.020 Punkten.

Posted on: 9. Juni 2015, by : David Pieper