Top 12 Aktienindizes im Big Picture Check

15.10.2018 / 8.51 Uhr

Nach dem Ausverkauf der letzten Wochen hier ein Überblick des großen Bildes aller wichtigen Indizes. Dargestellt werden jeweils Monatscharts seit etwa 1998. Die Fibonacci Retracements des Upmoves seit 2016 sind ebenfalls zu sehen und dienen als Korrekturziele.

Zuvor aber ein Chart, der die Intermarket-Beziehungen aufzeigt:

  • Der Einbruch am Aktienmarkt begann – wie schon zu Jahresbegin – nach dem Breakout der US-Renditen (zweiter Subchart von unten)
  • Die Heftigkeit kann man an der Marktbreite (zweiter Subchart von oben) ablesen: aktuell 42% der US-Aktien über SMA 200, nur 15% über SMA50
  • Der VIX reagiert bisher noch “verhalten” im Vergleich zur Mini-Panik am Jahresanfang
  • Einziger Hedge war in der vergangenen Woche der Goldminensektor – hier wurde eine bullishe Bodenformation vollendet

Und nun zu den langfristigen Index-Charts..

 

DAX:

 

STOXX 600:

 

EUROSTOXX 50:

 

FTSE 100:

 

S&P 500:

 

NASDAQ 100:

DOW JONES INDUSTRIAL:

RUSSELL 2000: 

 

TOPIX:

HANG SENG:

SENSEX:

SHANGHAI COMPOSITE:

Charts erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon

Posted on: 15. Oktober 2018, by : David Pieper