xaueur

Schlussbericht 18/09/2012: Gold in Euro auf Rekordhoch

23:45 Uhr

Nach einem schwachen Start hat sich der FDAX knapp unterhalb des genannten Supports fangen können, sodass eine hammer-ähnliche Kerze im Tageschart generiert wurde. Die Bullen sind also noch bei vollen Kräften, das gilt auch für die heutige Entwicklung an den US-Märkten, die mehr oder weniger unverändert aus dem Handel gingen.

Intraday Performance:

Als Chart des Tages könnte ich hier Apple anführen, aber lassen wir das. Sehr interessant ist nämlich auch der Goldpreis IN EURO gerechnet. Hier wurde heute das Allzeithoch bei 1.358 Euro erreicht bzw. getestet! Ob der Ausbruch gelingt und ein dynamischer Schub wie in der Vergangenheit ansteht? Die Chancen stehen sehr gut!

Gold (in Euro):

Und zum Schluss noch eine Aktie, die ich seit einigen Wochen wieder intensiv verfolge – die Silbermine Coeur d`Alene. Sobald es hier über die Abwärtsrendlinie geht, könnte es zu einer wahren Kursexplosion kommen. Allein in den letzten sechs Wochen hat sich der Wert in etwa verdoppelt, jetzt muss nur noch mehr Volumen rein! Jedenfalls ein Muss für jede Watchlist 🙂

Coeur d`Alene (weekly):

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Schlussbericht 18/09/2012: Gold in Euro auf Rekordhoch

23:45 Uhr

Nach einem schwachen Start hat sich der FDAX knapp unterhalb des genannten Supports fangen können, sodass eine hammer-ähnliche Kerze im Tageschart generiert wurde. Die Bullen sind also noch bei vollen Kräften, das gilt auch für die heutige Entwicklung an den US-Märkten, die mehr oder weniger unverändert aus dem Handel gingen.

Intraday Performance:

Als Chart des Tages könnte ich hier Apple anführen, aber lassen wir das. Sehr interessant ist nämlich auch der Goldpreis IN EURO gerechnet. Hier wurde heute das Allzeithoch bei 1.358 Euro erreicht bzw. getestet! Ob der Ausbruch gelingt und ein dynamischer Schub wie in der Vergangenheit ansteht? Die Chancen stehen sehr gut!

Gold (in Euro):

Und zum Schluss noch eine Aktie, die ich seit einigen Wochen wieder intensiv verfolge – die Silbermine Coeur d`Alene. Sobald es hier über die Abwärtsrendlinie geht, könnte es zu einer wahren Kursexplosion kommen. Allein in den letzten sechs Wochen hat sich der Wert in etwa verdoppelt, jetzt muss nur noch mehr Volumen rein! Jedenfalls ein Muss für jede Watchlist 🙂

Coeur d`Alene (weekly):

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX: Gap geschlossen – was nun?

13:54 Uhr

Nach der Ausbildung des Tagestiefs bei 5.942 (ziemlich exakt am S1) ging es mit dem FDAX nach oben. Das Gap wurde geschlossen. Jetzt gilt es aufzupassen – es könnte nämlich wieder direkt nach unten gehen! Die bullishe Variante sieht dagegen einen Anstieg bis zum Widerstand bei ca. 6.120 vor.

Good Trading!

FDAX (10min):

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX: Gap geschlossen – was nun?

13:54 Uhr

Nach der Ausbildung des Tagestiefs bei 5.942 (ziemlich exakt am S1) ging es mit dem FDAX nach oben. Das Gap wurde geschlossen. Jetzt gilt es aufzupassen – es könnte nämlich wieder direkt nach unten gehen! Die bullishe Variante sieht dagegen einen Anstieg bis zum Widerstand bei ca. 6.120 vor.

Good Trading!

FDAX (10min):

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold in Euro vor dem Ausbruch?

12:51 Uhr

Nach dem positiven Signal vom Freitag bei Gold ist ein Update des Charts in Euro überfällig. Dieser sieht nämlich vielversprechend aus, nachdem der 50-Wochen-Durchschnitt erneut gehalten hat und letzte Woche eine schöne weiße Kerze generiert wurde.

Die seit Mitte September 2011 anhaltende Seitwärtsphase könnte daher schon bald nach oben verlassen werden. Wenn dies gelingt, wäre der Weg auf ein neues Rekordhoch frei. Als Zielmarke könnte zunächst die obere Kanalbegrenzung dienen.

Wenn das kein Aufwärtstrend ist, dann weiß ich auch nicht 🙂

 

Gold in Euro (weekly):

 

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold in Euro vor dem Ausbruch?

12:51 Uhr

Nach dem positiven Signal vom Freitag bei Gold ist ein Update des Charts in Euro überfällig. Dieser sieht nämlich vielversprechend aus, nachdem der 50-Wochen-Durchschnitt erneut gehalten hat und letzte Woche eine schöne weiße Kerze generiert wurde.

Die seit Mitte September 2011 anhaltende Seitwärtsphase könnte daher schon bald nach oben verlassen werden. Wenn dies gelingt, wäre der Weg auf ein neues Rekordhoch frei. Als Zielmarke könnte zunächst die obere Kanalbegrenzung dienen.

Wenn das kein Aufwärtstrend ist, dann weiß ich auch nicht 🙂

 

Gold in Euro (weekly):

 

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!