gilead

Was für ein Breakout: GILD verlässt 2jährigen Trendkanal nach oben!

31.8.2017 / 13.35 Uhr

Die Aktie des Biopharma-Giganten Gilead Sciences (GILD) dürfte jedem US-Aktienfan ein Begriff sein, gehörte die Aktie in den letzten Jahren schließlich zu den stärksten Trendaktien überhaupt. Sit etwa Mitte 2015 kam die Aktie allerdings mächtig unter Druck und halbierte sich bis zum Sommer dieses Jahres.

Seit Juni 2017 war eine klassische Bodenbildung zu beobachten (großer Tageschart links):

  • zunächst noch neue Lows im Mai, gleichzeitig Erreichen des 2014er Lows
  • dann massiver Upmove und Ausbruch über das letzte Swing-Hoch (Ende des Downtrends)
  • anschließend Pullback an das alte Swing-Hoch (Bestätigung des neuen Uptrends)
  • seitdem läuft eine Serie höherer Highs und höherer Lows (gestern Breakout aus Trendkanal)

Aus Sicht des Monatscharts könnte sich nun ein schönes Aufwärtspotential bieten, solange die 63-USD-Marke nicht mehr unterschritten wird. Erstes Warnsignal wäre ein Fall unter die 72er Marke.

 

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon

4 US-Aktien mit interessanten Setups – Bounce to this?!

29.6.2016 / 22.00 Uhr

  • Twitter steht nach einer kleinen Korrektur kur vor dem Ausbruch über den Gap-Widerstand
  • Gilead Sciences mit Fakeout nach unten, jetzt gute Chance auf kräftigen Upmove, solange 81 USD halten
  • Apple zum vierten Mal am Support, ein Bounce ist jetzt drin
  • Tesla springt seit dem Touch des 61,8er Fibos wieder an, Sprung über SMA200 wäre bullish zu werten

 

aapl_gild290616

Explodiert diese Aktie jetzt wieder?

17.43 Uhr

Die Biotechbranche gehört zu den Top-Performern der letzten Jahre schlechthin. Auch Gilead Science-Aktionäre können nicht klagen. Nach der Korrekturbewegung der letzten Monate notiert die US-Aktie an einer sehr interessanten Stelle. Es fehlt nicht viel und der nächste Upmove könnte starten!

Wer auf den Wochenchart achtet, sollte das MACD-Signal abwarten.

Gilead Science:

gilead_240315