FANG

DAX & US-Indizes: Kampf um die SMA200 geht weiter

3.4.2018 / 8.38 Uhr

Der US-Markt hat am gestrigen Ostermontag kräftig Federn lassen müssen und erreicht damit erneut die SMA200 – dies gilt sowohl für den S&P 500, als auch für Nasdaq100, Russell 2000 usw.

Vor allem bei den bisherigen Tech-Lieblingen wird weiterhin die Luft rausgelassen. Hier die Übersicht von Facebook, Alphabet, Netflix und Tesla (geiler Tweet gestern übrigens von Mr. Musk).

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon

 

Im DAX Future geht es heute früh mit einem deftigen Downgap los – aktuell notiert der Kontrakt knapp unterhalb 12.000. Intraday liegt der Haupt-Support heute bei 11.920, während 12.030/12.050 als Widerstand fungieren.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon

Per saldo bleibt es in den kommenden Tagen abzuwarten, ob die langfristigen Trends in den Indizes verteidigt werden können. Noch sollte man die Flinte nicht ins Korn werfen (siehe hier) 😉