edelmetall

Edelmetalle: Wo dreht Gold und Silber wieder nach oben?

12:45 Uhr

Die Edelmetalle sind von ihren Highs etwas zurückgekommen, sodass sich unweigerlich die Frage nach einem Ende des Pullbacks stellt. Hierzu folgender 3-Stunden-Chart inkl. Trendkanal und Fibo-Levels. Das Ergebnis:

Silber: Optimal wäre ein Rücklauf bis maximal 33,05 (38er Fibo) bzw. 33.51 (61er Fibo)
Gold: Mögliche Pullbackziele sind 1.754 (38er Fibo) bzw. 1.747 (Breakout High) und 1.739 (61er)

In diesen grün markierten Bereichen sind Buy Limits attraktiv und das bei engen Stopps..

Silber & Gold (180min):

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Edelmetalle: Wo dreht Gold und Silber wieder nach oben?

12:45 Uhr

Die Edelmetalle sind von ihren Highs etwas zurückgekommen, sodass sich unweigerlich die Frage nach einem Ende des Pullbacks stellt. Hierzu folgender 3-Stunden-Chart inkl. Trendkanal und Fibo-Levels. Das Ergebnis:

Silber: Optimal wäre ein Rücklauf bis maximal 33,05 (38er Fibo) bzw. 33.51 (61er Fibo)
Gold: Mögliche Pullbackziele sind 1.754 (38er Fibo) bzw. 1.747 (Breakout High) und 1.739 (61er)

In diesen grün markierten Bereichen sind Buy Limits attraktiv und das bei engen Stopps..

Silber & Gold (180min):

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX: Gap geschlossen – was nun?

13:54 Uhr

Nach der Ausbildung des Tagestiefs bei 5.942 (ziemlich exakt am S1) ging es mit dem FDAX nach oben. Das Gap wurde geschlossen. Jetzt gilt es aufzupassen – es könnte nämlich wieder direkt nach unten gehen! Die bullishe Variante sieht dagegen einen Anstieg bis zum Widerstand bei ca. 6.120 vor.

Good Trading!

FDAX (10min):

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

FDAX: Gap geschlossen – was nun?

13:54 Uhr

Nach der Ausbildung des Tagestiefs bei 5.942 (ziemlich exakt am S1) ging es mit dem FDAX nach oben. Das Gap wurde geschlossen. Jetzt gilt es aufzupassen – es könnte nämlich wieder direkt nach unten gehen! Die bullishe Variante sieht dagegen einen Anstieg bis zum Widerstand bei ca. 6.120 vor.

Good Trading!

FDAX (10min):

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold in Euro vor dem Ausbruch?

12:51 Uhr

Nach dem positiven Signal vom Freitag bei Gold ist ein Update des Charts in Euro überfällig. Dieser sieht nämlich vielversprechend aus, nachdem der 50-Wochen-Durchschnitt erneut gehalten hat und letzte Woche eine schöne weiße Kerze generiert wurde.

Die seit Mitte September 2011 anhaltende Seitwärtsphase könnte daher schon bald nach oben verlassen werden. Wenn dies gelingt, wäre der Weg auf ein neues Rekordhoch frei. Als Zielmarke könnte zunächst die obere Kanalbegrenzung dienen.

Wenn das kein Aufwärtstrend ist, dann weiß ich auch nicht 🙂

 

Gold in Euro (weekly):

 

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Gold in Euro vor dem Ausbruch?

12:51 Uhr

Nach dem positiven Signal vom Freitag bei Gold ist ein Update des Charts in Euro überfällig. Dieser sieht nämlich vielversprechend aus, nachdem der 50-Wochen-Durchschnitt erneut gehalten hat und letzte Woche eine schöne weiße Kerze generiert wurde.

Die seit Mitte September 2011 anhaltende Seitwärtsphase könnte daher schon bald nach oben verlassen werden. Wenn dies gelingt, wäre der Weg auf ein neues Rekordhoch frei. Als Zielmarke könnte zunächst die obere Kanalbegrenzung dienen.

Wenn das kein Aufwärtstrend ist, dann weiß ich auch nicht 🙂

 

Gold in Euro (weekly):

 

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!