earnings

Autsch! Apple und Twitter gappen nach Quartalszahlen…

27.4.2016 / 21.17 Uhr

Apple aktuell über 6 Prozent, Twitter über 15 Prozent im Minus. Beide Unternehmen haben die Erwartungen klar verfehlt. Mal sehen, wie lange es noch dauert, bis Twitter einstellig ist. Die Trends der beiden Aktien zeigen gen Süden.

apple_twitter 270416

Die Biotech-Gigangent Gilead und Amgen folgen heute nachbörslich mit Zahlen, ebenso Amazon – alles Schwergewichte im Nasdaq 100. Die Spannung steigt!

earnings 270416

US-Berichtssaison beginnt – Gewinnwarnungen en masse!

20:40 Uhr

Machen wir es kurz: Dass die Gewinne im dritten Quartal beim S&P 500 gegenüber dem Vorjahresquartal gesunken sein dürften, sollte keine Neuigkeit mehr sein. Weitaus interessanter finde ich da schon das Verhältnis von Gewinnwarnungen zu positiven Vorandkündigungen der Unternehmen. Mit einem Stand von 4,3 ist diese nämlich so mies wie schon lange nicht mehr..

Morgen gehts jedenfalls mit Alcoa los, dann folgen Google und die ersten Großbanken, so richtig geht das Spiel aber erst nächste Woche los. Vielleicht haben wir ja endlich mal ein anderes Thema, das die Märkte bewegen kann – so langsam reicht es mit den langweiligen, gleichen „News“ zu Spanien und Co. 🙂

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

US-Berichtssaison beginnt – Gewinnwarnungen en masse!

20:40 Uhr

Machen wir es kurz: Dass die Gewinne im dritten Quartal beim S&P 500 gegenüber dem Vorjahresquartal gesunken sein dürften, sollte keine Neuigkeit mehr sein. Weitaus interessanter finde ich da schon das Verhältnis von Gewinnwarnungen zu positiven Vorandkündigungen der Unternehmen. Mit einem Stand von 4,3 ist diese nämlich so mies wie schon lange nicht mehr..

Morgen gehts jedenfalls mit Alcoa los, dann folgen Google und die ersten Großbanken, so richtig geht das Spiel aber erst nächste Woche los. Vielleicht haben wir ja endlich mal ein anderes Thema, das die Märkte bewegen kann – so langsam reicht es mit den langweiligen, gleichen „News“ zu Spanien und Co. 🙂

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!