earnings season

Jedes Quartal das gleiche Spiel – Messlatte für Gewinnüberraschungen hängt tief

20.00 Uhr

Anlässlich der auf Hochtouren laufenden US-Berichtssaison hier ein Chart, der besser als tausend Worte beschreibt, wie das Spiel funktioniert.

Um positive Überraschungen zu liefern, werden die Gewinnerwartungen in den Wochen und Monaten davor kräftig abgesenkt, damit die Messlatte schön tief hängt 😉
Als Ergebnis hören wir dann wieder, dass die Mehrzahl aller Companies beim Gewinn über den Schätzungen lag (das Thema Aktienrückkäufe betrachten wir an dieser Stelle erst
gar nicht).

Well done!

Gewinnrevisionen (100 = 90 Tage vor Beginn der Gewinnsaison):

earnings revisions_13 04 2015