btc

Bitcoin: Korrektur oder Crash?

8.3.2017 / 22.10 Uhr

Der Bitcoin-Kurs (alle Angaben in USD) kletterte seit dem letzten Update munter weiter und stieg bis auf knapp 1.300 US-Dollar. Seitdem fällt der Kurs – aktuell bei 1.165 USD. Im Zentrum steht derzeit die in wenigen Tagen anstehende Entscheidung der SEC zum Launch des ersten Bitcoin-ETFs. Erhalten die beiden Brüder grünes Licht, käme das einer Art Ritterschlag für den Bitcoin gleich. Kommt die Genehmigung nicht, dann..

Ja, was dann?

Nobody knows, daher blicken wir einfach auf das, was uns der Chartverlauf selbst zu sagen hat.

  • Der Trend ist weiterhin aufwärts gerichtet (bisheriges Allzeithoch wurde geknackt)
  • Aktuell läuft eine Korrektur in Form eines klassischen Pullbacks an das Janauarhigh
  • Hält dieses Level nicht, steigt die Gefahr eines Fehlausbruchs
  • Nächster Support bei 1.070/1.080 USD
  • Kritisch wird es, wenn die Kryptowährung den Trendkanal nach unten verlassen sollte

Bitcoin in USD (daily):

btc_080317

Bitcoin kurz vor dem Allzeithoch. Startet hier die nächste Stufe der Blase?

23.2.2017 / 12.34 Uhr

Der Bitcoin-Hype ist nicht aufzuhalten. Seit dem Rücksetzer im Januar legte der Kurs der Krypto-Währung in US-Dollar um rund 400 Dollar zu! Wer den an dieser Stelle beschriebenen Pullback genutzt hat, darf sich also über deutliche Gewinne freuen.

Mit dem derzeitigen Kurs von 1.144 USD notiert der Bitcoin nur noch knapp unterhalb des Allzeithochs vom November 2013. Startet hier die nächste Stufe der „digitalen Tulpenblase“?

Bitcoin (weekly, in USD):

bitcoin_230217