Starke US-Overnight-Action – DAX mit Long-Chancen

13.01.2016 / 8.00 Uhr

Der DAX Future hat gestern nachbörslich einen Pullback an die Trendlinie (9.937) absolviert und zog dann aber bis zum Handelsschluss wieder bis auf 10.042 Punkte an. Dank der positiven US-Börsen overnight ist beim DAX heute mit einem bullishen Tag zu rechnen. Es gilt also, Rücksetzer long zu handeln, weil der laufende Impuls nach oben zeigt.

  • Widerstand bei 10.080/10.090
  • Oberhalb von 10.130 lauten die Zielzonen: 10.190, 10.260
  • Anschließend liegen weitere Aufwärtsziele bei 10.340 sowie 10.410
  • Unter 9.930 dagegen ist mit einem erneuten Rücklauf bis auf 9.815 zu rechnen

FDAX (60min):

fdax130116h

Aus statistischer Sicht definieren die folgenden Marken die Extremgrenze für heute:

  • Obergrenze 10.500
  • Untergrenze 9.720

Good Trading!


Nachtrag um 8.39 Uhr: Upgap im FDAX geschlossen.

fdaxgap130116

Posted on: 13. Januar 2016, by : David Pieper