Kyle Bass: Japan-Bonds vor dem Crash?

 

 

08:40 Uhr

Ein Interview mit Hedgefonds-Manager Kyle Bass (Hayman Capital), das man unbedingt gesehen haben sollte.

Jeder weiß, dass die japanischen Renditen seit Jahren nahe der Nulllinie notieren – und das obwohl das Land der aufgehenden Sonne hinsichtlich der Verschuldung und demografischen Faktoren alles andere als gut darsteht. Die Notenpresse der BoJ läuft auf Hochtouren und lässt den Nikkei ex- und den Yen implodieren, was logisch erscheint. Am Bondmarkt dagegen sind in letzter Zeit überraschende Entwicklungen zu beobachten (siehe hier).

Vielleicht startet der Short-JGB-Trade tatsächlich..

Interview mit Kyle Bass vom 9. April 2013

bass_beginning of the endQuelle: Bloomberg.com

 

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Posted on: 12. April 2013, by : David Pieper