Gold: Flaggenausbruch nach Plan!

7.1.2020 / 16.07 Uhr

Am 4. Dezember habe ich an dieser Stelle einen Fahrplan für den Goldpreis veröffentlicht. Das Edelmetall notierte damals bei 1.482 USD – aktuell stehen wir bei 1.568 USD, also rund 80 Dollar höher.

Die nächsten Targets liegen bei 1.587 und 1.626 USD.

Der Wochenchart zeigt noch einmal die Bedeutung der Widerstandszone, die gerade geknackt wurde – für die Bullen bleibt nur zu hoffen, dass der Kurs nicht mehr unter die 1.520er Zone zurückfällt. Aus langfristiger Sicht erhöhen sich damit die Chancen auf einen Bullrun bis ca. 1.800 USD.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Refinitiv Eikon