FDAX Update 22.3.2017: Auflösung nach unten!

22.3.2017 / 8.08 Uhr

Der DAX Future testete gestern erneut die Oberseite der Box und startete von etwa 12.140 aus eine heftige Abwärtsbewegung von über 200 Punkten. Der US-Markt verzeichnete erstmals seit Oktober einen Verlust von mehr als 1 Prozent.

Heute früh geht es mit einem Downgap los, aktuell notiert der FDAX nur noch knapp über der 11.900er Marke.

Eine wichtige Supportzone liegt im Bereich 11.860 +-20 Punkte. Hier sollte es zumindest einen Bounce geben, ansonsten läuft der Markt bis 11.720/11.700. Wichtig: 11.950 – bisher mehrfach als Support aktiv – fungiert ab sofort als harter Widerstand. Ein gutes Beispiel für den Polaritätswechsel.

FDAX (60min):

fdax220317

Posted on: 22. März 2017, by : David Pieper

2 thoughts on “FDAX Update 22.3.2017: Auflösung nach unten!

Comments are closed.