FDAX Update 15.01.2016

15.01.2016 / 8.07 Uhr

Die gestrige Ansage bzgl. eines Fehlausbruchs erwies sich als Volltreffer. Vom Tagestief 9.612 explodierte der DAX bis auf 9.944 Punkte. Im Guidants Stream brachte ein Long-Einstieg immerhin einen Gewinn von 60 bzw. 110 Punkten.

Heute früh eröffnet der FDAX aufgrund der Schwäche des US-Futures mit einem massiven Abwärtsgap. Aktueller Stand: 9.750 Punkte.

FDAX (60min):

fdax150116h

Ein Teil des Gaps dürfte sicherlich geschlossen werden, allerdings wartet bei 9.780/9.800 ein starker Widerstand. Kommt es dort zu einem Reversal, ist mit einem weiteren Downmove zu rechten, der erneut in den 9.650er Bereich laufen könnte. Gelingt dagegen ein nachhalitger Breakout, ist ein weiterer Anstieg bis 9.850/9.870 möglich.

Die Bodenbildung gestaltet sich weiterhin sehr zäh und zeigt, dass die beiden Gegenkräfte einen harten Kampf austragen.

Statistische Extremozonen für heute: 10.180 und 9.391.

Updates erfolgen wie immer in meinem Guidants-Stream.

Posted on: 15. Januar 2016, by : David Pieper