FDAX Open 11/01/2013

 

 

09:15 Uhr

Puuh, das war aber knapp gestern: Nach dem Gap-Close in den ersten beiden Handelsstunden zog der FDAX deutlich an und schoss bis auf 7.779 Punkte hoch. Das anschließende Reversal sorgte für einen Fall bis zum Tief vom 8. Januar, bevor es dann im Späthandel dank freundlicher US-Märkte (S&P 500 per Schlusskurs auf neuem Rallyehoch) wieder nach oben ging. Aber gut, der Support 7.680/85 hat gehalten, Trade 44 ist damit weiter im Rennen!

Fazit: Zwischen 7.680/85 und 7.780/7.800 befindet sich der Future in einer Seitwärtskonsolidierung – ein prozyklisches Signal entsteht erst bei Verlassen der Range!

Hier die heutigen Pivot Punkte:

R2: 7.825
R1: 7.779
PP: 7.733
S1: 7.688
S2: 7.642


FDAX (60min):

FDAX (60min)

 

S&P 500 (daily):

S&P 500 (daily)

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Posted on: 11. Januar 2013, by : David Pieper