FDAX: Korrekturbeginn erst unter 8.970/30

 

 

 

09:09 Uhr

Der FDAX hangelt sich weiterhin eng an der oberen Trendkanallinie entlang und will partout nicht fallen – muss er auch nicht, wenn alle reinwollen 😉 Während bei 9.160 ein wichtiges Fibo-Ziel liegt, sollte man auf der Unterseite die 8.970 und erst recht die 8.930 beachten. Bei Unterschreiten dieser Supportzone startet nämlich eine wohlverdiente Korrektur.

FDAX (daily):

fdax051113

In den USA nichts Neues: Währen der Transportindex gestern ein neues Rekordhoch generierte, notiert der Dow noch immer (wenn auch nur knapp) unterhalb der Rekordmarke 15.710. So langsam wird es Zeit, den Deckel zu sprengen, sonst..

US-Indizes (daily):

usa051113

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Posted on: 5. November 2013, by : David Pieper