EZB-Pressekonferenz um 14.30 Uhr bestimmt das Geschehen

10.3.2016 / 8.33 Uhr

Die heute um 14.30 Uhr anstehende Pressekonferenz der EZB dürfte im Vorfeld für wenig, dafür aber im Nachgang für hohe Volatilität sorgen. Ein Bloomberg-Artikel fasst die Lage gut zusammen (hier lesen).

Der Blick auf den Chart zeigt, wie unsicher die Marktteilnehmer aktuell sind. Nach einem kurzen Ausbruch nach oben ging es von 9.840 wieder zurück auf Los. Heute früh der Kontrakt bei 9.715 Punkten – die blau eingezeichnete Range setzt sich also weiter fort.

DAX Future (60min):

fdax100316

Ich bleibe dem Geschehen heute fern, ein Update am Nachmittag wird es an dieser Stelle aber geben.

Bis später!

Posted on: 10. März 2016, by : David Pieper