EZB enttäuscht alle Santa-Claus-Rallye-Fans…

03.12.2015 / 15.12 Uhr

Die Pressekonferenz ist in vollem Gange (hier live verfolgen), die Message ist bereits klar: Die Märkte hatten mehr erwartet!

ezb031215_draghiDas vorläufige Ergebnis für den DAX und den Euro fällt dementsprechend drastisch aus:

  • DAX reagierte nach Bruch der gestern genannten Supportmarke bei 11.080 mit Selloff – Tagestief bei 10.735, d.h. 570 Punkte unter Tageshoch
    • Aktuell wieder 200 Punkte höher
  • Euro reagiert extrem bullish, zwischenzeitlich 350 Pips höher
    • Aktuell bei 1,080 US-Dollar

 

ezb31215xx

 

 

Posted on: 3. Dezember 2015, by : David Pieper