DAX: Wird die US-Earnings Season zum Spielverderber?

25.4.2016 / 8.05 Uhr

Der Kassa-DAX schloss am Freitag bei 10.373 Punkten – ein Blick auf den Tageschart (rechts) zeigt, dass das bisherige Hoch bei 10.474 Punkten ziemlich exakt an der Gap-Unterkante vom Dezember 2015 generiert wurde. Überkauft ist die Lage ohnehin. Zeit also, für einen Move nach unten? Heute früh notiert der Future bei 10.404 und befindet sich damit in einer Seitwärtskonsolidierung. Solange die 10.340/10.310 im Future verteidigt werden kann, dürfen die Bullen auf einen neuen Aufwärtsimpuls hoffen.

DAX Future (30min) vs. Kassa-DAX (daily):

dax250416

Das Zünglein an der Waage wird aber der US-Markt sein – dieser prallte am Mittwoch an einem wichtigen Widerstandsbündel ab. Außerdem kommen diese Woche jede Menge Quartalsberichte, die die Kurse und die Stimmung der Marktteilnehmer bewegen dürften.

S&P 500 (daily):

spx250416

Good Trading!

Posted on: 25. April 2016, by : David Pieper