DAX-Widerstand 11.620/11.670. Google und Amazon brechen aus!

23.50 Uhr

Der DAX legte am Dienstag um 0,3% zu und schloss bei 11.516 Punkten. Solange die Gap-Support-Zone bei 11.340 nicht unterboten wird, ist als nächstes mit einem Test des Widerstands 11.620/11.670 zu rechnen. Ein Close oberhalb dieser Zone impliziert eine Fortsetzung des Anstiegs.

DAX (daily):

dax150715d

Der US-Markt präsentierte sich heute ebenfalls fest – der S&P 500 schloss über der 2.100er Marke und steuert damit zum wiederholten Male zur oberen Begrenzung der Seitwärtszone bei 2.130/2.135. Diese gilt es zu knacken, um neues Aufwärtspotenzial freizusetzen. Ob es dieses Mal klappt?

S&P 500 (daily):

spx_150715c

Apropos US-Markt… Google und Amazon lieferten heute einen schönen Ausbruch! Während Amazon auf einem Alltime High notiert, wird es bei Google in den nächsten Tagen spannend: Kommt es zum klassischen Pullback? Wäre jedenfalls eine gute Gelegenheit für einen Long-Entry.

Google (daily):

googl_amzn_150715