DAX: Weitere Erholung zum Monatsende?

25.01.2016 / 8.45 Uhr

Der DAX schloss am Freitag bei 9.764 Punkten, im Tageschart ist ein Doji zu sehen. Das Gap zwischen 9.650 und 9.700 fungiert ab sofort als Support.

DAX (daily):

dax250116d

Auch der S&P 500 zeigte sich freundlich und ist damit mitten in der Aufwärtskorrektur.

S&P 500 (daily):

spx250116

Die letzte Januarwoche sollte von den Bullen im DAX für eine weitere Erholung genutzt werden. Aktuell kämpft der Future mit dem Widestand bei 9.830/9.850. Bei einem Ausbruch ist mit einem zügigen Folgeanstieg bis 9.910 und 9.950/9.980 zu rechnen. von ca. 100 Punkten bis  ist ein Anstieg von 100 Punkten drin. Ein großer Widerstandsbereich für diese Woche liegt darüber bei 10.080/10.130.

Angesichts der sich abzeichnenden negativen Divergenzen im Stundenchart wäre ein Rücklauf bis in den Bereich 9.650/9.700 ein attraktiver Long-Entry-Bereich. Darunter trübt sich die Lage kurzfristig wieder ein.

DAX Future (60min):

fdax250116h

Good Trading!