DAX Update: Sell-Trigger 9.150. Widerstand bei 9.500.

00.42 Uhr

Der DAX hat einen durchwachsenen Tag hinter sich und schloss bei 9.248 Punkten. Auch beim S&P 500 tat sich nicht wirklich was – zum 4. Mal schloss der US-Index knapp unterhalb der 2.040er Marke, die Oszillatoren stehen auf Anschlag. Die Stimmung unter den Privatanlegern (AAII Umfrage) offenbart eine bullishe Stimmung wie seit 4 Jahren nicht mehr..

Wie gehts also weiter, wo liegen die Handelsmarken? Im DAX-Stundenchart sind diese klar auszumachen: Ein Bruch der 9.150er sollte Abwärtsdruck bis zunächst 8.900 erzeugen. Long-Chancen ergeben sich dagegen erst bei einem Ausbruch über die 9.500. Ziel dann: 9.800 Punkte.

DAX (60min):
dax_13 11 2014_trade4life.deS&P 500 (daily):

spx_13 11 2014_trade4life.de

Posted on: 14. November 2014, by : David Pieper