DAX Update am 13.3.2020: Erholung läuft, aber wie weit?

13.3.2020 / 14.20 Uhr

Der DAX hat von unter 9.000 einen Sprint bis fast an die 10.000er Marke hingelegt – so geht hohe Vola: gestern Weltuntergang, heute Schnäppchenjagd. Mit diesem Verhalten müssen wir uns für die kommenen Wochen anfreunden, bis das Virus-Thema endlich abgehakt ist. Gestern Abend wurden übrigens neue Verlaufshochs bei den Vola-Indizes hingelegt (siehe Subchart rechts unten): 77 bzw. 71 – das ist noch nicht ganz Lehman-Niveau, aber schon nah am Extrem.

Beim DAX bieten sich für Erholungen die 10.240er Zone soiwe 10.920 an. Wer kurzfristig handeln kann, schaut am besten auf den Stundenchart – hier sieht man recht schnell, wenn die Erholung abbricht.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Refinitiv Eikon