DAX Update 27.6.2018: Noch keine Gegenreaktion, noch..

8.55 Uhr

Der DAX fiel auch gestern weiter zurück, die Supports bei 12.340/12.300 wurden gerissen. Die nächste Station dürfte 12.110 sein, dort liegt das 161er Fibo-Ziel im Kassa-DAX, bei 12.075 wartet das 76er Retracement. Eine Zone also, die man sich grün anstreichen sollte – dort sollte ein Bounce nach oben starten.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon

 

..oder sollte man bei diesem Wochenchart Angst bekommen? Wird das eine große Top-Bildung, eine Schulter-Kopf-Schulter-Formation? Nobody knows, aber uner 11.700 wäre im langfristigen Bild einiges im Argen.

 

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon

Posted on: 27. Juni 2018, by : David Pieper