DAX Update 18.4.2018: Ziel erreicht, weitere Erholung bleibt aber möglich!

Der DAX Future konnte am gestrigen Dienstag kräftig zulegen und lief in der Spitze bis auf 12.629 Punkte. Damit wurde das Ziel mehr oder weniger erreicht. Was jetzt noch oben drauf kommt, ist quasi nur noch der Zusatzbonus, der nicht kommen muss. Im Kassa-Tageschart rechts oben sieht man, dass die wichtige Abwärtstrendlinie heute geknackt wurde. Eine Ausdehnung der Aufwärtsbewegung bis 12.740/12.750 ist daher gut möglich, dort kommen sowohl das 161,8er Fibo Level als auch ein wichtiges altes Low zusammen und bilden einen wichtigen Widerstand. Die SMA 200 verläuft übrigens bei 12.660, ebenso wie das 50er Retracement.

Positiv hervorzuheben bleibt der Ausbruch des S&P 500 über sein 50er Retracement. Sein Märzhoch hat der US-Index aber noch lange nicht überwunden – im Gegensatz zum DAX.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon

 

Posted on: 17. April 2018, by : David Pieper