DAX schwächelt, US-Markt nahe Alltime High..

10.6.2016 / 8.47 Uhr

In den letzten Tagen ging es beim DAX abwärts und das obwohl die Vorgaben aus den USA sehr konstruktiv ausfielen. Der S&P 500 jedenfalls schloss gestern bei 2.115 Punkten und befindet sich damit weniger als ein Prozent unter dem Allzeithoch.

S&P 500 (daily):

spx100616

Und nun der Blick auf den DAX. Der Index schloss gestern bei 10.088 Punkten und tanzt damit weiterhin an der 200-Tage-Linie. Damit befindet sich der Markt in einer neutralen Seitwärtszone, die erst bei einem Ausbruch auf der Oberseite (10.500) oder der Unterseite (9.700/9.800) ein größeres Signal liefern wird.

DAX (daily):

dax100616

Werfen wir nun einen Blick in die Intraday-Bewegungen des DAX Future.

  • Bei 10.030/10.040 liegt ein Support, der den Future nach einem Breakdown bis in den Bereich 9.960 führen könnte.
  • Aktuell notiert der Future bei 10.040 Punkten und eine positive Divergenz zeichnet sich bereits ab.
  • Eine weitere Supportzone liegt bei 9.780. Widerstände liegen kurzfristig bei 10.120, 10.160 sowie 10.240.

DAX Future (30min):

fdax100616

Good Trading und schönes WE!

Posted on: 10. Juni 2016, by : David Pieper