DAX Kurz-Update 10.12.2018

7.24 Uhr

Der DAX verlor letzte Woche über 4 Prozent und schloss unterhalb der 10.800er Marke – der Downtrend wurde damit erneut bestätigt. Ein Test des 61,8er Fibonacci Retracments ist schon heute sehr wahrscheinlich. Dort gilt es, auf Stabilisierungsanzeichen zu achten.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon