DAX Future: Wo liegen die Supports?

26.2.2020 / 10.09 Uhr

Der DAX Future befindet sich seit Anfang der Woche im Corona-Crash-Modus, die Emotionen kochen hoch und die mühevolle Bullenarbeit mehrerer Monate ist dahin. Wo liegen jetzt sinnvolle Unterstützungszonen?

Schauen wir auf den DAX Future: Im Bereich 12.300/12.240 laufen mehrere Fibos zusammen, außerdem kommt hier die Trendlinie “zur Hilfe”. Dort rechne ich mit einem Bounce nach oben. Bei 11.850 könnten sich Abstauberlimits lohnen – falls es so tief gehen sollte. 12.850/12.900 fungiert ab sofort als Widestand.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Refinitiv Eikon