DAX Future: Wie gehts weiter nach der Trump-Woche?

14.11.2016 / 8.44 Uhr

Der DAX Future notiert heute früh mit einem Upgap (aktuell 10.760) und ist damit nicht mehr weit vom zentralen, mehrmonatigen Widerstand 10.800/10.820 entfernt. Solange die 10.560/10.570 nicht nach unten gebrochen wird, ist mit einem nochmaligen Test der oberen Range-Grenze bei 10.790/10.820 zu rechnen. Angesichts der überkauften Oszillatoren könnte es dort zunächst zu einem Fehlausbruch kommen.

Für die nächsten Tage und Wochen sieht die Lage aber weiterhin bullish aus – dafür sprechen saisonale Gesichtspunkte sowie das neue Allzeithoch am US-Markt (zumindest beim Dow Jones). Kurspotenzial bis ca. 11.400 ist jedenfalls vorhanden, wenn die Bullen den Breakout endlich vollenden.

DAX Future (30min):

fdax141116

Posted on: 14. November 2016, by : David Pieper