DAX Future Update 1.2.2018: Konsolidierung hält an

9.19 Uhr

Der DAX Future fiel seit dem letzten Update weiter zurück und markierte gestern ein Verlaufstief bei 13.155 Punkten. Im Kassa-DAX wird damit erneut die 50-Tage-Linie getestet. Am US-Markt kam es „endlich“ zu einer Korrektur, der Index hält sich aber noch oberhalb wichtiger Fibo-Retracements (siehe unten rechts). Alles in allem haben wir es aktuell also mit einer Konsolidierung zu tun, die sich die Bullen mehr als verdient haben.

Heute früh notiert der FDAX bei 13.227 Punkten. Ein erster harter Widerstand wartet bei 13.340/13.350. Ein Long-Signal beim DAX Future entsteht aber erst, wenn der Widerstandsbereich 13.430 nach oben herausgenommen wird. Unter 13.120 ist dagegen mit einem Test der runden 13.000er Zone zu rechnen.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon

Posted on: 1. Februar 2018, by : David Pieper