DAX Future: Range zwischen 8200 und 9100

23.3.2020 / 10.40 Uhr

Der DAX Future lief am Freitag ziemlich exakt zum Widerstand 9.110 und prallte von dort wieder nach unten ab. Heute früh wurde dagegen die untere Zone bei 8.200/8.230 erreicht und sorgt seitdem wieder für Kaufinteresse. Das Fazit bleibt daher unverändert:

  • Innerhalb der genannten Range –> neutral
  • Gelingt der Ausbruch über 9.110, kann ein schneller Short Squeeze bis 9.300 bzw. 9.600 starten, oder 9.990
  • Kommt es zu neuen Lows unterhalb 8.200, lautet das Abwärtsziel 7.640

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Refinitiv Eikon