DAX Future: Erholung voraus?

19.3.2020 / 8.33 Uhr

Der DAX Future fiel gestern Abend unter die 8.200, es folgten bisher aber keine Folgeverkäufe. Aktuell notiert der Märzkontrakt bei 8.472 Punkten. Für die kommenden Stunden bzw. Tage könnte sich nun eine Long-Chance ergeben. Wichtig ist nur, dass die 8.210 nicht unterboten wird. Bis ca. 8.800 kann es schnell gehen, ein weiterer Resist wartet am 50er Retracement bei 9.110. Gelingt dort der Ausbruch nach oben, kann ein schneller Short Squeeze bis 9.300 bzw. 9.600 starten, oder 9.990.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Refinitiv Eikon