DAX: Flaggenbegrenzung erreicht, was nun?

7.45 Uhr

Der DAX schloss gestern mit 82 Punkten Plus bei 11.542. Wenn man sich die Tageskerze ansieht, wird deutlich, dass nach der Gap-Eröffnung nicht wirklich viel passiert ist, weil vom Tageshoch 11.635 fast 100 Punkte abgegeben wurden.

DAX (daily):

dax240615

Die 11.600/11.700er Zone stellte sich erwartungsgemäß als Widerstand dar. Mein Hauptszenario: Von hier aus kann bzw. sollte der DAX ruhig noch 100 Punke korrigieren und das Gap schließen, um dann vom Supportbereich 11.440 wieder Anlauf auf neue Highs zu nehmen.

DAX (60min):

dax_h_240615

Posted on: 24. Juni 2015, by : David Pieper