DAX: Erholung jetzt!

7.42 Uhr

Der DAX fiel gestern intraday bis auf 9.810 Punkte, stabilisierte sich dort, um bis 17 Uhr wieder kurz über die 10.000er Marke zu schauen. Ab 17 Uhr ging es wieder abwärts. Der Close beim DAX Future lag bei 9.830.

Wer in den Guidants-Stream reingeschaut hatte, konnte fast exakt zum Tageshoch aussteigen. Hier das Pattern:

DAX Future (5min):

fdax080116m5

Blicken wir nun auf den Stundenchart, um das jüngste Geschehen einzuordnen (schwächster Jahresstart beim DAX überhaupt!). Hier die Übersicht für den Dow seit den 1900:

dow_start2016

Aufgrund der starken US-Overnight-Session ist mit einem Upgap um 8 Uhr zu rechnen, die positiven Divergenzen sprechen nach dem 1.000-Punkte-Rutsch ebenfalls für eine schöne Erholungschance. Mögliche Zielbereiche für heute: 10.040, 10.090/10.130.

Ein Short Squeeze könnte den DAX auch bis zu 10.180 hieven – wir wissen ja, welche Moves er drauf hat 😉

Sollte der DAX im Tagesverlauf dennoch unerwartet unter die gestrigen Lows fallen, kann eine crashartige Selloff-Bewegung bis 9.500, sogar 9.300 folgen. Be prepared!

DAX Future (60min):

fdax080116prognose

Updates erfolgen wie immer in meinem Guidants-Stream.

Good Trading!

Posted on: 8. Januar 2016, by : David Pieper

One thought on “DAX: Erholung jetzt!

Comments are closed.