DAX direkt am Trendwiderstand, Euro Stoxx 50 endlich mit neuem Hoch!

18.25 Uhr

Die EZB hat geliefert und die Aktienmärkte feiern. Nach einem etwas chaotischen Nachmittag schloss der DAX bei 10.435 Punkten und damit auf einem neuen Hoch. Er notiert damit exakt am ehemaligen Aufwärtstrendkanal. Dieser bildet zusammen mit dem Fibo-Projektionsziel bei 10.530 einen Widerstand.

Long-Einstiege auf diesem Niveau halte ich nicht sinnvoll – man braucht Geduld und sollte auf einen Pullback warten.

DAX (daily):

dax_220115Auch beim Euro Stoxx 50 gab es endlich grünes Licht heute! Die Tatsache, dass dieses Mal die europäischen Märkte vorpreschen – nicht die US-Leitwölfe – sollte weiterhin intensiv beobachtet werden.

Euro Stoxx 50 (daily):

es50_220115

Einen Verlierer der EZB-Aktion gibt es natürlich: der Euro. Die Gemeinschaftswährung fiel heute auf ein neues Tief und notiert aktuell nur knapp über der 1,14er Marke. Das Chartbild verbessert sich erst, wenn die 1,1650/1,1680er Zone zurückerobert werden kann.

EURUSD (120min):

eurusd_220115

Posted on: 22. Januar 2015, by : David Pieper