Bund Future: Zeit für eine Korrektur

2.3.2016 / 8.40 Uhr

Der Bund kennt seit Jahren nur eine Richtung – nach oben. Die Notenbanken sorgen dafür, dass mittlerweile 80% aller Bonds im negativen Zinsbereich notieren. OK. Aber auch der stärkste Markt braucht mal eine Atempause. Beim Bund könnte dies nun der Fall sein.

Meine Idee:

  • großer Impuls in den letzten Monaten (rund 800 Ticks)
  • negative Divergenz beim RSI
  • Bearish Engulfing gestern

Folglich sind die Bullen am Hoch gescheitert.

Bund (daily):

bund020316

Eine “gesunde” Reaktion wäre nun die Korrektur bis zum Fibolevel 163,15. Zur besseren Übersicht hier noch der Stundenchart.

Bund Future (60min):

bund020316h

Updates folgen!

Posted on: 2. März 2016, by : David Pieper

2 thoughts on “Bund Future: Zeit für eine Korrektur

  1. Moin,
    ein zusätzliches Argument für Short: Gestern hat der “Bund” ein saisonales Hoch erreicht, was mit dem bisherigen Verlauf übereinstimmt.

Comments are closed.