Bitcoin: Schnelle 30 Prozent

18.9.2017 / 8.48 Uhr

Der Bitcoin hielt sich an den bullishen Plan und generierte am vergangenen Freitag exakt in der Mitte der genannten Zielzone bei 2.500 Euro das Intradaytief (siehe Spike). Dieses wurde sofort aggressiv gekauft, sodass die Kryptowährung noch am selben Tag wieder bei 3.150 Euro notierte. Heute früh steht der Kurs bei rund 3.270 Euro und damit 30 Prozent oberhalb des Korrekturtiefs.

Man darf gespannt sein, ob in den nächsten Tagen und Wochen ein Angriff auf das bisherige Allzeithoch gelingt und was dort geschehen wird. Bisher ist der Uptrend jedenfalls weiter intakt.

Posted on: 18. September 2017, by : David Pieper