Bitcoin: Polaritätswechsel Wiederholt sich das Setup?

12.1.2017 / 18.58 Uhr

Das aktuelle Geschehen am Bitcoin-Markt bietet ein perfektes Beispiel für den Einsatz der Technischen Analyse. Genauer gesagt für die Philosophie, die hinter dem Unterstützung/Widerstand-Konzept steht. An dieser Stelle hatte ich dazu vor längerer Zeit bereits geschrieben.

Blicken wir auf die heftige Korrektur im August 2016:

  • Ausbruch im Mai 2016 nach einer längeren Seitwärtskonsolidierung
  • Anschließend massiver Upmove von rund 460 auf rund 780 Dollar
  • dann Mini-Crash bis zurück auf das Ausbruchsniveau
  • der ehemalige Widerstand fungierte hier als Support (Polaritätswechsel)

Bitcoin (in USD):

bitcoin_aug16

Und nun die aktuelle Lage:

bitcoin_jan17

Wenn Nachzügler auf einen Moment gewartet haben, um long zu gehen, dann ist er nun gekommen. Mal sehen, wie das Ganze weitergehen wird.

Posted on: 12. Januar 2017, by : David Pieper