Bitcoin: Bounce voraus?

18.12.2019 / 14.37 Uhr

Der Bitcoin befindet sich seit Mitte 2019 in einem Abwärtstrend (siehe Abwärtstrendkanal), der aus der Perspektive des Big Picture einer Korrektur des massiven Anstiegs von rund 3.200 auf 13.700 gleichkommt.

Aus kurzfristiger interessant sind folgende Aspekte:

  • das 127er Fibo Retracement des letzten Anstiegs (Oktober 2019) wurde bei 6.477 abgearbeitet
  • das Volumenprofil zeigt im gleichen Bereich eine große Spitze auf
  • der RSI weist eine positive Divergenz auf

Fazit: Auch wenn es “glasklar” nach neuen Tiefs aussieht – an dieser Stelle spricht vieles für eine Stabilisierung und die Gefahr von Fehlausbrüchen. Zwischen 6.260 und 6.480 jedenfalls haben die Käufer die Chance, einen Upmove zu initiieren. Let`s see 🙂

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Teletrader