Aktienmarktupdate 13.12.2019: USA im Kaufrausch!

Der S&P 500 prescht weiter vor und erreichte gestern ein neues Allzeithoch bei 3.168 Punkten. Die große Fibo-Cluster-Zone bei 3.290-3.318 wirkt weiter wie ein Magnet und dient als mittelfristiges Ziel.

Bei DAX gibt es (trotz Einrechnung der Dividenden) noch kein neues Hoch zu vermelden, aber immerhin war die Korrektur sehr kurz und klein. Die Zielzone bei 13.440, 13.490-13.510 bzw. das ATH bei rund 13.600 könnte schon in den nächsten Tagen erreicht werden.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Teletrader