DAX Future Update 29.8.2017: Nordkorea-Downgap

9.15 Uhr

Der DAX Future lieferte gestern im Bereich der genannten Supportzone bei 12.070 eine schöne Long-Gelegenheit und lieferte anschließend einen Gap Close.

Heute früh gehts mit einem Abwärtsgap los, das gestrige Low ist gebrochen und die 12.000er Marke steht vor der Tür. Ein Blick auf den Kassa-DAX zeigt, dass aktuell zum zweiten Mal die 200-Tage-Linie getestet wird.

  • Ein Move bis 11.926/11.910 erscheint heute im Rahmen einer kleinen „Panik“ realistisch.
  • Von dort aus ist ein Bounce nach oben drin.
  • Widerstände heute bei 12.040 und 12.080.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on Facebook
Posted on: 29. August 2017, by : David Pieper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.