Bitcoin: Fibonacci-Ziel erreicht, jetzt dynamisch abwärts

29.11.2017 / 20.21 Uhr

So schnell gehts: Waren mittags noch Kurse von 9.600 Euro zu sehen, so rutscht der Bitcoin aktuell auf 8.360 Euro zurück. Nichts für schwache Nerven 😉 Wer die Technische Analyse anwendet und auch Fibonacci-Tools nicht aus seinem Werkzeugkasten verbannt, der ist alles andere als überrascht.

Sehen wir uns dazu den rechten Tageschart an: Die aktuelle Kerze, die am Fibonacci-Cluster zum Reversal ansetzt, wiederholt das Verhalten der letzten Male: Bei 6.400/6.660 war es ähnlich, bei rund 4.000 Euro ebenfalls.

Wie weit dürfte der Bitcoin jetzt fallen? 30-40 Prozent KOrrektur vom Top waren zuletzt Standard. Nimmt man die Fibo Retracements zu Rate, wäre ein Kursziel bei 6.800/6.670 zu erwarten.

Chart erstellt mit Tradesignal, www.tradesignal.com; Daten von Thomson Reuters Eikon

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on Facebook
Posted on: 29. November 2017, by : David Pieper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.